Hier findet ihr die Ergebnisse der Formwertanalyse, des Wesentests, der Gentests, der HD/ED- sowie der Augenuntersuchung.


Formwertbeurteilung


21 Monate alter Rüde mit mittlerer Knochenstärke und charmantem Wesen.
Der Rüde trägt heute sehr wenig Gewicht.
Kopf mit freundlichem Ausdruck.
Gerader Rücken.
Gute Brusttiefe.
Noch etwas schmal.
Korrekte Hinterhand.
Etwas lang in der Lende.
Bewegt sich sehr gut.
Kürzeres Fell.
Heute wenig Unterwolle.
Sehr ansprechendes Wesen.

Gesamtbeurteilung: SEHR GUT.

Wesenstest


Temperament, Bewegungs-, Spielverhalten

Der 23 Monate alte Labrador Rüde zeigte sich sehr temperamentvoll und hat ein stark ausgeprätes Bewegungs- und Betätigungsverhalten. Sein Spielverhalten ist in ausgeprägter Form vorhanden.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Aufmerksamkeit

Sehr ausdauernd ist er im Verfolgen eines Ziels (Beute)

Beute-, Spürverhalten, Tragen, Zutragen

Sein Beuteverhalten ist in extrem starker Form vorhanden, er trägt und trägt freudig zu.

Unterordnung, Bindung

Er hat eine sehr enge Bindung und Unterordnunsbereitschaft.

Sicherheit geg. Menschen, Kreisprobe, Seitenlage

Im Umgang mit Fremdpersonen ist er freundlich und sicher. In der Seitenlage und in der Gasse ist er sicher und unbeeindruckt.

Sicherheit geg. optische und akkustische Reize

Optisch und akkustisch ist er durch nichts zu beeindrucken.

Schuss

Der Rüde ist schusssicher.

Gesamtbeurteilung: BESTANDEN.

HD/ED Untersuchung

HD: A1/A1
ED: frei/frei

Augen-Untersuchung

RD(total): frei
PRA: frei am 11.09.2020

Gentests

pred-PRA: frei
CNM: frei
EIC: frei
SD2: Träger
HNPK: frei

Auflagen

Deckpartnerin muss SD2-Test: frei haben. Deckpartnerin muss eine retrievertypische Prüfung gem §3(9) ZOL nachweisen.


Bemerkung

Aufgrund der bis zum Datum der Zuchtzulassung erlangten Prüfungsergebnisse wird der Hund als

tauglich für die Standardzucht

in das DRC-Zuchtbuch eingetragen.

Steine